Schläger


Die Albiez Fach ist ideal für Schneeschuhwandern: Fuß steile Bereiche, angemessenen Höhendifferenz, Bergwelt und atemberaubenden Berg. Zögern Sie nicht, für Ideen Vincent geht fragen!

Bis dahin, Hier sind ein paar Ideen für diesen winter:

-le pré-Naret depuis le gite:

Wir setzen die Schneeschuhen auf der Terrasse, Ruhig geht es abwechselnd durch Felder an, 250m höher, der Pfad des Praz, Wer von den Mollard gekommen. Wir folgen und wir überqueren die Hütten, Almen, die sich beschweren und die Praz. Bei frediere, Lass uns tauchen Sie ein in Bächen, Es geht zwischen den 2 in den Wäldern von chappy, die uns zu den Hütten der Pre Narèt führt. De la, nach unten voll West Combe, von Angesicht zu Angesicht Standbein auf dem Plateau Montrond. Dann lassen Sie sich sanft abfallend zu den schweren.

 

-das Kreuz der Albiez und Lachat Grat

Der junge abliez, Wir zurückgehen ein Rump zwischen Lärchen und Prärien, Wer kommt auf der Seite der Grat auf den Gipfel des Albiez sterben. Der Pfad wird steiler, aber sie kommen schnell an das Kreuz der Albiez, am unteren Rand dieser Grat. Damals das Kampfgebiet zu verlassen die Vegetation auf einem kleinen Gipfel mit toller Aussicht.

-Die Reihenfolge der Feisse

Das Ferienhaus, der Weiler la Villette aus einem Pfad, der klettert hinunter zur Mitleid mit ihr. Sie können ihm folgen oder schneiden Pins um seine Route in ziemlich weich Valonnees Bereichen zu machen. In den Hütten der beschweren, Es dauert den pastoralen Weg bis zum fredieres, wo bekommen wir hinunter ins Tal nach vorne oben, auf das GEBRÄU. Von dort aus zu verfolgen wir in die Richtung des Ordens ihre Feisse anzeigen, Überqueren wir die Straße hinunter auf der nördlichen Seitenbalkon Ost/West, in die Richtung des schweren.