Frankreich im Radfahren 1 Kommentar


Ein Stammgast des Ferien, der kommt in der Regel mit seiner Freundin, verließ das Haus an diesem Morgen nach drei Tagen bei uns. Es kommt aus dem Pas-de-Calais und dort seine Heimat 8 Woche. Und das aus gutem Grund: er tut alles, was mit dem Fahrrad. Glückwunsch an ihn für diese Initiative und eine gute Reise!

von der Hütte für die zweite Hälfte der Reise

von der Hütte für die zweite Hälfte der Reise


Es unterstützt eine Kombination von Christine Janin A Chacun son Everest. Fühlen Sie sich frei, um seinen Blog: fredericbajeux.blogspot.fr.


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet. *

Kommentieren “Frankreich im Radfahren

  • Frédéric

    Bonjour les amis ,merci pour l’article et cette sublime photo .Je suis rentré à la maison ce dimanche après une boucle de 10 019 km . Le retour à la vie sédentaire n’est pas facile ! espérant venir vous voir prochainement accompagné de Nathalie 😉